Kronenplatz-Märit

Nach der Auflösung des SpiezAktiv Vereins heissen die SpiezAktiv-Märkte ab 2016 "Kronenplatz-Märit".

 

Seit 2005 finden die Märkte jeweils im Mai, August und Oktober statt.

 

Das Warensortiment der 10 bis 13 Stände umfasst Backwaren, Käse, Wurst, Honig, Gewürze, Gemüse, Obst, Glace und viele weitere Spezialitäten aus der Region. Am Frühlingsmärit gibt es zusätzlich Gemüse- und Blumensetzlinge und ganzjährig Schnittblumensträusse. Seit 2024 werden auch lokale Nonfood-Produkte wie Seifen, Schmuck und Accessoires aus Beton, Handgemachtes aus Jeansstoff und mehr verkauft. 

 

Anfangs war der Standort des Märits auf dem Kronenplatz, später beim Bahnhof zwischen Bahnhofbuffet und dem Tourismusbüro. Bedingt durch den Umbau des Bahnhofs Spiez mussten wir auf einen anderen Standort ausweichen. Seit 2011 findet der Märit wieder auf dem  Kronenplatz vor dem Gebäude der BEKB statt. Je nach Bedarf auf dem Parkplatz und auf dem Bödeli beim Interdiscount.

 


Daten 2024

Sommermärit: 17. Aug.

Herbstmärit: 19. Oktober

 

Zeit: 10 Uhr bis 16 Uhr

 

Ort: BEKB-Vorplatz beim Kronenplatz

(Spiezer Zentrum)

 

Neues Konzept

Die Märit-Gruppe hat zusammen mit der Spiez Marketing AG für die Austragungen 24 das Marktkonzept überarbeitet. Dies mit dem Ziel die Attraktivität des Marktes zu steigern.

 

Die lokale Angebotsvielfalt wurde weiter ausgebaut - es gibt jetzt auch Nonfood-Produkte. Der Markt findet neu von 10 Uhr bis 16 Uhr statt. Zudem wurden attraktive  

Verweilmöglichkeiten mit  Rahmenprogramm und feiner Kulinarik für Jung und Alt geschaffen.

 

Klar ist, ein Besuch des Kronenplatz-Märits lohnt sich immer! Auf ein Wiedersehen am Sommermärit.

 

Ihre Märit-Gruppe Spiez